Damen I – 0:3 Niederlage gegen VTV Freier Grund

Im heutigen Spiel ging es für die erste Damenmannschaft des SV Wachtberg gegen den VTV Freier Grund.

Wie im Vorhinein angekündigt wurde es ein schwieriges Spiel gegen eine sehr Oberliga erfahrene Mannschaft.
Besonders der starke Block machte es unseren Angreiferinnen schwer den Ball im gegnerischen Feld unterzubringen, somit musste der erste Satz mit 16:25 abgegeben werden.
Im zweiten Satz starteten die Wachtberger sicherer. Die Annahme kam zuverlässiger und insbesondere durch eine gute Angriffssicherung blieb der Satz spannend. Letztendlich ging leider auch dieser zweite Satz mit 22:25 an das Team aus Freier Grund.
Im dritten und letzten Satz schlichen sich auf wachtberger Seite zu viele Eigenfehler ein um gegen den sehr sicher spielenden Gegner zu gewinnen und dieser Satz musste, wie der erste mit 16:25 abgegeben werden. #aufalleswasschönist #aufuns

Aber wir lassen den Kopf nicht hängen und werden die vier kommenden, spielfreien Wochen nutzen, um an den aufgefallenen Defiziten zu arbeiten und dann werden wir am 9.11. voller Motivation ins nächste Spiel gegen den TSV Bayer Dormagen e.V. starten.

RSS
Facebook
Facebook
Instagram