U12

Team #U12 das erste Mal bei der Westdeutschen Meisterschaft

Die Mädels spielten bei der Westdeutschen Meisterschaften in Schwerte ein tolles Turnier. Am Ende wurde es der 10. Platz.
In der Vorrunde verloren die Wachtbergerinnen gegen die späteren 4.-plazierten DJK Sümmern e.V. mit 9:15 und 20:22 👈 und gegen den späteren 6.-plazierten Werdener TB mit 17:19 und 8:15. Damit war man leider schon in der Platzierungsrunde.
Im ersten Spiel gegen den @tusvelen1925 zeigte sich dann das ganze Team in Kämpferlaune . Nach 13:15 und 15:10 stand es 1:1 in den Sätzen. Im Tiebreak wachten die Mädels erst auf als es 2:10 stand . Punkt für Punkt wurde unter großem Jubel aufgeholt. Bei 15:14 hatten die Wachtbergerinnen dann Matchball. Leider wurde der knapp vergeben und Veelen holte sich den Sieg.

Doch von Enttäuschung keine Spur. Mit dem Willen nicht auf dem letzten Platz zu landen, gingen die Mädchen in die letzten beiden Spiele und gewannen 2:0 15:10,15:13 gegen VolleyballVerein Schwerte und 2:0 15:13, 25:12 gegen  SC GW Paderborn Jugend.

Ein toller Erfolg für die Drachenländer Nachwuchsvolleyballer, der noch lange nachwirken wird. Vielen Dank an den @vv_schwerte für das tolle, perfekt ausgerichtete Turnier. 👍 Glückwunsch an: Lina, Ella, Kim, Merit, Ella und Lina

U12 Rumpfteam unterwegs in Paderborn

Von 6 Spielerinnen auf 2 geschrumpft, traten Merit und Ella außer Konkurrenz beim Turnier der Bezirksmeister in Paderborn an. Und sie vertraten den Bezirk Rheinland fantastisch. Die Übrigen 4 Spielerinnen lagen mit Corona zu Hause im Bett.

vs. DJK Sümmern 1:2 (15:13, 8:15, 5:15)
vs. SCU Lüdinghausen 1:2 (15:8, 8:15, 12:15)
vs. VoR Paderborn 2:0 (15:12, 15:8)
vs. VV Schwerte 2:1 (12:15, 15:13, 15:9)

Eine tolle Leistung, die ohne Wechselspieler noch höher zu bewerten ist. 👍
Alle freuen sich auf die Westdeutsche U12 Meisterschaft am 7.05 in Schwerte. Dann aber wieder in Komplettbesetzung.

Großes U12-Turnier in Berkum

12 Teams aus Leverkusen, Aachen, Köln, Much , Meckenheim und Wachtberg spielten bei der U12-Turnierserie in der Berkumer Sporthalle. Die 4 Wachtberger Teams zeigten eine tolle Leistung.
Team 4 spielte in der Blauen Gruppe (der 2. Ball darf gefangen werden) und erreichte den 2. Platz.
In der Roten Gruppe, normale Volleyballregeln, erreichte Team 3 den 6. Platz.
Team 1 und 2 schafften beide den Einzug in die Runde der besten 3. Dort gewannen beide Teams gegen die Rhein-Sieg-Volleys aus Much.
Team 1 gewann dann knapp gegen Team 2 und wurde Turniersieger und Team 2 hervorragende Zweite.
Ein toller Erfolg für die Mädels! 🙂

Wird geladen...