U14 II – Bezirksliga

#Team U14I startet in die NRW-Liga

Erster Spieltag in der NRW-Liga. Der erste Gegner, die Jungs vom VV Humann Essen zeigten ein Spiel fast ohne Eigenfehler. Unsere Mädels hielten dagegen, hatten aber in den entscheidenden Momenten nicht die richtigen Lösungen. Leider ging das Spiel 0:2 (-20, -21) verloren.In Spiel 2 ging es gegen den letztjährigen Westdeutschen Meister der U13, den SC Hennen. Die Hauptangreiferin hätte mit ihrer Größe ohne Weiteres in ein U18 Team gepasst. Und diese Größe setzte sie kompromisslos ein. Der erste Satz wurde zu 10 verloren. Im zweiten Satz setzte Hennen dann die Reserve ein und ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte sich. Zum Ende hin wollte Hennen mit seinem Star dann alles klar machen, doch die Wachtberger Mädels kämpften sich zum 25:23 Satzgewinn. 💪. Beim Tiebreak hielten sie bis zum 8:8 mit, bevor Hennen mit einer Aufschlagserie das Spiel mit 15:8 beenden konnte.Zwei Niederlagen, aber mit erhobenen Köpfen. Groß gekämpft. Alle 7 Mädels können stolz sein.

Bonner Sommer Cup in der Hardtberghalle




Wachtberger Mädchen dominieren das Turnier. 💪😄In allen Spielklassen, in denen Wachtberger Teams antraten, belegten sie Platz 1 oder 2. Ein perfektes Ergebnis und ein Zeichen für die gute Trainingsarbeit in Wachtberg.#U13 🎖Team 1 gewann souverän gegen den LAF Sinzig und gegen Team 2 mit 2:0. Ergebnis Platz 1. Team 2 wurde nur aufgrund des schlechteren Ballverhältnisses dritter. Ein tolles Turnier für die noch U12 Spielerinnen.#U14🎖6 Teams spielten in dieser Altersklasse. Team 1 wurde mit einer makellosen Leistung nach 4 Spielen ohne Satzverlust erster vor den Jungs vom SSF Fortuna Bonn. Eine sehr stabile Leistung und ein schöner Erfolg. Team 2 mit vielen Anfängerinnen wurde 5.#U16🎖Zwei Teams, die etwa gleich stark aufgestellt wurden, traten gegen zwei Mädchenteams der SSF Bonn an. Ein spannendes Spiel entwickelte sich nur zwischen den Wachtberger Teams, 1:1 nach Sätzen und 1 Ballpunkt Unterschied. Zu überlegen waren unsere Teams gegenüber den Mädchen aus Bonn, so dass die Sätze teilweise einstellig gewonnen wurden. Das Ergebnis: Platz 1 und 2 nach Wachtberg.#U18🎖Die U18 spielte in der Damen 2 Konkurrenz gegen 2 Teams aus Buisdorf. Beide Spiele wurden 2:0 gewonnen und damit der Turniersieg. Der perfekte Einstieg in die finale Saisonvorbereitung.#U20🎖Unsere U20 spielte in der Damen 1 Konkurrenz gegen 2 Teams aus der Rheinland-Pfälzischen Verbandsliga. Die Mädels zeigten Volleyball vom Feinsten und schossen die Damen aus Vallendar und Burgbrohl aus der Halle. Der 5. Turniersieg des Tages stand fest.#MixedErste Turnierteilnahme unseres neuen Mixedteams und direkt der 2.Platz. Ein großer Erfolg mit viel Spaß und Spielfreude. Die Saison kann kommen. Einen riesen großen Dank an dieser Stelle an alle, die das Buffet bestückt haben und den Verkauf organisiert haben. Ohne Euch geht so eine tolle Turnierausrichtung nicht. 👍👏

Team #U14 scheitert knapp in der Quali B

Nach der erfolgreichen Quali A ging es für das Team nach Paderborn, um dort von 4 Teams den dritten Platz zu erreichen. Im ersten Spiel gegen den VC SFG Olpe konnten die Mädchen leider nicht ihre Leistung abrufen. Das Spiel wurde 14:25 und 15:25 gegen die körperlich überlegenen Mädchen aus Olpe verloren. Im zweiten Spiel gegen den Regionalkader Paderborn endeckten die Mädels nach einem 10:25 im ersten Satz ihren Kampfgeist und lieferten dem Gegner ein Spiel auf Augenhöhe. 21:25 hieß es am Ende für Paderborn.

Im dritten Spiel gegen den 1.VC Minden gelang dann der lang ersehnte Sieg. 2:1 ( 25:15, 23:25, 15:10) reichte für den dritten Platz. Sportlich waren die Mädels damit für die WDM qualifiziert. Leider schied der schlechteste Drittplazierte aus, da sich Lüdinghausen als Veranstalter der WDM nicht qualifiziert hatte. Trotz der großen Enttäuschung versuchen die Mädchen es nächste Saison in der U16 erneut. Dann hoffentlich mit mehr Glück.

Wird geladen...